Über 1000 Athletinnen und Athleten gingen bei den diesjährigen Landesspielen von Special Olympics an den Start. Dazu gehörte vom 10. – 12. Juli 2017 auch eine große Delegation von uns, bestehend aus Schülerinnen und Schülern, ehemaligen Schülern, Eltern, Trainern, weitere Coachs und Fotograf...

Am Montag stand ein besonderes Training auf dem Programm. Mit dem Olympiafünften Karl Richard Frey wurden wir noch einmal in die richtige Stimmung für die Wettkämpfe am nächsten Tag gebracht. Bei der Eröffnungsfeier in der Eishalle zeigten zahlreiche erfolgreiche Sportler aus anderen Sportarten ihr Können. Wir bewunderten u.a. Sportakrobaten und den achtfachen Kunstrad-Weltmeister David Schnabel.

Am Dienstag ging es spannend zu in der Halle. Insgesamt 15 Medaillen brachten unsere Judokas mit nach Hause. Die Bronzemedaille gewannen Jamie, Justin, Jan, Helen-Zoe und Thorben. Silber erkämpften sich Andreas, Julia, Jasmin T. und Nilay. Die Goldmedaillen wurden an Bastian, Daniela, Jasmin S. Lennart, Dustin, und Timo verliehen.

Abends wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert, um bei der Athletendisco zu tanzen. Es gab tolle Musik von DJ Andreas, einen Imbiss und gute Stimmung. Der Mittwoch stand im Zeichen der inklusiven Katameisterschaften. Hier konnte Andreas mit seiner Partnerin erneut die Goldmedaille gewinnen. Die Abschlussfeier fand auf dem Münsterplatz mitten in Neuss statt, wo der Musiker MaximNoise mit den Sportlern feierte.