Hitzefrei

In der Schulkonferenz vom 17.06.03 wurde folgende Hitzefreiregelung beschlossen.

Bei hohen sommerlichen Temperaturen (über 27° Außentemperatur) haben die Eltern folgende Entscheidungsmöglichkeit:

  1. Sie entscheiden, dass ihr Kind die Schule an diesem Tag wegen der zu erwartenden Hitze nicht besucht. (telefonische Benachrichtigung erforderlich)
  2. Sie entscheiden, dass sie ihr Kind zu einem mit den Klassenlehrern vereinbarten Termin von der Schule abholen. (rechtzeitige Benachrichtigung ist wichtig, um z.B. das Mittagessen abzubestellen oder einen Unterrichtsgang nicht in die Abholzeit zu legen)
  3. Sie entscheiden, dass ihr Kind in der Schule bleibt. Die Unterrichtsinhalte passen sich wegen der hohen Außen- und Innentemperaturen dem Wetter an. Dieser Unterricht kann auch durch andere Lehrerinnen und Lehrer der Schule stattfinden.

Diese Regelung ist verabschiedet worden, um zum einen den Eltern, die verlässliche Schulöffnungszeiten (wg Arbeitszeiten u.ä.) benötigen, entgegen zu kommen und zum anderen die Entscheidungsmöglichkeiten der Eltern zu stärken. Die Eltern können in der Regel individueller auf ihr Kind bezogen entscheiden und von daher körperliche Überforderungssituationen verhindern. Zum anderen können mit dieser Regelung Situationen ausgeschlossen werden, dass ein angekündigtes Hitzefrei wegen der Buskoordination durchgeführt werden muss, obwohl sich die Wetterlage deutlich verändert hat.

Informationen zur Einschulung

Einschulung von Schülerinnen und Schülern mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Geistige Entwicklung

Eltern können ihre Kinder bei der zuständigen Grundschule oder der Waldschule in Hünxe anmelden.

Die Eltern können in den Schulen dann ein sogenanntes Verfahren gemäß AO-SF beantragen. Das Schulamt für den Kreis Wesel wird dann einen Kollegen der Grundschule und der Waldschule beauftragen, ein Gutachten zu erstellen.

In diesem Gutachten werden alle wesentlichen Erkenntnisse zu dem Kind zusammengetragen und die Wünsche der Eltern zur Beschulung werden aufgenommen.

In der Verfügung des Schulamtes wird zum einen z.B. der Förderbedarf „Geistige Entwicklung“ festgestellt und zum anderen werden Förderorte allgemeine Schule (in Dinslaken die Grundschulen, die der Schulträger für die Unterstützung von geistig Behinderten vorhält) und die Förderschule Waldschule für Kinder aus unserem Schuleinzugsgebiet vorgeschlagen.

Die Eltern entscheiden über den schulischen Förderort. Wir würden uns wünschen, dass die Empfehlungen der Lehrer bei der Entscheidung der Eltern eine Rolle spielen.

Integrationshelfer stehen in der Förderschule für alle Schüler zur Verfügung, in der allgemeinen Schule müssen diese beim zuständigen Sozialamt beantragt werden.

Sollten Sie Fragen haben oder die Waldschule einmal besichtigen wollen, wenden Sie sich bitte an uns.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: "Klein - aber oho!"

 

 

Wegbeschreibung zur Waldschule

  • Fahren Sie die auf die Autobahn 3 und verlassen Sie an der Anschlussstelle HÜNXE (7) die Autobahn.
  • Fahren Sie auf die Weseler Straße (L463).
  • Folgen Sie dem Straßenverlauf für 3 km in Richtung Voerde, Bucholtwelmen.
  • Biegen Sie an der nächsten Ampel links in den Sternweg ein. (Achtung! Es heißt STERNweg - und nicht STEINweg, so wie es manche Routenplaner fälschlicherweise vorschlagen!)
  • Folgen Sie dem Straßenverlauf für 400 Meter.
  • Verlassen Sie den Sternweg und biegen Sie rechts in den Waldheideweg ein.
  • Folgen Sie dem Straßenverlauf für 200 Meter und Sie sehen auf der linken Seite die Waldschule. Der Parkplatz befindet sich an der Einfahrt links von der Turnhalle.
Waldschule
Waldheideweg 5
46569 Hünxe
Telefon: 02858-6841

Informationen für neue Eltern

Unterrichts- und Pausenzeiten der Waldschule:


8.30 - 8.45 Uhr Ankommen der Schülerinnen und Schüler
8.45 - 10.15 Uhr 1. Unterrichtsblock
10.15 - 10.45 Uhr Frühstück
10.45 - 11.00 Uhr Pause
11.00 - 12.30 Uhr 2. Unterrichtsblock
12.30 - 13.15 Uhr Mittagessen
13.15 - 13.30 Uhr Pause
13.30 - 14.00 Uhr Gestaltete Freizeit
14.00 - 15.25 Uhr 3. Unterrichtsblock
15.30 Uhr Abfahrt der Schülerinnen und Schüler

(Am Freitag endet der Unterricht um 12.30 Uhr.)

Weiterlesen...

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Waldschule

Liebe Besucher unserer Homepage!

Wir, d.h. alle Schüler und Mitarbeiter der Waldschule begrüßen Sie herzlich. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wir hoffen, dass Sie die Informationen erhalten, die Sie suchen und dass Sie einen Einblick in unsere Schule erhalten.

Weiterlesen...

Unterkategorien