Projektwoche: Wie kann ich später wohnen?

Wie kann ich später Wohnen?
Mit dieser Frage beschäftigte sich die Berufspraxisstufe in der vergangenen Woche im Rahmen einer Projektwoche. Die Schüler lernten u.a. verschiedene Wohnformen kennen, sahen Kurzfilme, in denen Menschen mit Behinderung über ihr „Wohnen“ berichten, spielten das „Spiel des Wohnens“, kochten ein einfaches Menü, besuchten ein Einrichtungshaus, gestalteten ihre Traumwohnung im Schuhkarton, erstellten Collagen von ihrer Traumwohnung, besuchten Wohngruppen und interviewten die Betreuer der Gruppe,...

Weiterlesen...

Die Arbeitslehregruppe Schulcafé Zubereitung stellt sich vor

Hallo! Wir sind die Schulcafé Zubereitungsgruppe (Kathy, Mendo, Marvin, Leon, Mesut und Kristina). Jeden Dienstag bereiten wir leckere Speisen für euch vor. Vor allem im ersten Block haben wir sehr viel zu tun. Wir belegen Brötchen, bereiten Salat, Süßspeisen und jedes Mal ein warmes Angebot zu (z.B. Pizza, Baguette, Crêpe, uvm.). Danach liefern wir unsere Speisen zum Verkauf ins Schulcafé...

Weiterlesen...

Berufsfelderkundungen beim CJD in Moers

Eine Schülergruppe  aus unseren drei BPS-Klassen konnte an drei Tagen an Berufsfelderkundungen teilnehmen, die in Zusammenarbeit mit der Berufpraxisstufe und dem Integrationsfachdienst vom CJD in Moers organisiert wurden.
Direkt zu Unterrichtsbeginn sind wir mit unserer Lehrerin Frau Fox und einer Begleitung vom IFD mit dem Schulbus nach Moers gefahren, um  dort bei CJD unter fachlicher Anleitung für einen Arbeitstag unterschiedliche Berufsfelder kennen zu lernen. Wir mussten immer Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe und  in der Metallwerkstatt auch Gehörschutz und Schutzbrillen tragen. Mittags konnten wir in der großen Kantine mit den anderen Arbeitern essen. Am Ende einer jeden Berufsfelderkundung mussten wir die Arbeitsplätze aufräumen und es gab Auswertungsgespräche. Wir haben auf einem Auswertungsbogen festgehalten, wie uns der Arbeitstag und die Arbeitseinheiten gefallen haben...

Weiterlesen...

Die Arbeitslehren der Berufspraxisstufe stellen sich vor

An dieser Stelle möchten sich in den nächsten Wochen und Monaten die verschiedenen Arbeitslehregruppen der BPS vorstellen. Den Anfang macht die „Kreativwerkstatt“ von Frau Klanten.

Hallo, wir sind die Kreativwerkstatt-Gruppe (auf dem Foto fehlen Roman, Esra und Buesra).
In der Kreativwerkstatt werden viele verschiedene Dekorationsartikel und Grußkarten zum Verkauf im Lädchen (Öffnungszeiten Montag - Mittwoch 13.30-14 Uhr) erstellt. Hier arbeiten wir mit verschiedenen Materialien und Techniken. So gibt es beispielsweise Grußkarten, Magnete, Button und Armbänder zum kleinen Preis...

Weiterlesen...

Welche Arbeiten gibt es eigentlich auf einem Bauernhof?

In der letzten Woche vor den Herbstferien machte die Berufspraxisstufe 1 eine Berufsfelderkundung zum Thema „Landwirtschaft“. Auf dem Exkursionsplan stand die Erkundung zweier landwirtschaftlicher Betriebe in Kamp-Lintfort. Zunächst wurde der Bauernhof von Familie Kühne erkundet...

Weiterlesen...

BPS auf dem Adventsmarkt der ASE Dinslaken

Am Samstag, den 29.11.2014 verkauften wieder einige SchülerInnen, LehrerInnen und IntegrationshelferInnen der Berufspraxisstufe, die in der Arbeitslehre erstellten Geschenkartikel auf dem Adventsmarkt der Albert Schweitzer Einrichtung Dinslaken. Bei gutem Wetter und stimmungsvoller Atmosphäre waren zahlreiche Besucher unterwegs, um das bunte Treiben zu genießen. Wie in den vergangenen Jahren auch war es mal wieder ein gelungener erfolgreicher Tag! :-)

Weiterlesen...

Button- und Magnetservice der BPS

Die "Kreativwerkstatt" hat eine Buttonmaschine und Zubehör vom Kamp-Lintforter Gospelchor „Lightning Souls“ gespendet bekommen.

Der Chor hatte im Dezember ein Weihnachtskonzert gegeben und u.a. für eine Buttonmaschine für die BPS- Arbeitslehre gesammelt. Als Dankeschön bekam jedes Chormitglied einen Button mit Chorlogo, worüber die Sängerinnen und Sänger sich sehr gefreut haben.

Weiterlesen...

Die BPS besuchte die "PETZE"-Ausstellung im Dinslakener Jugendhaus

In der letzten Oktoberwoche haben unsere BPS-Klassen die "PETZE"-Ausstellung im Dinslakener Jugendhaus besucht. Die Beratungsstelle PETZE aus Kiel hat diese zur Prävention von sexueller Gewalt entwickelt. Mitarbeiter der AWO waren ebenfalls vor Ort und haben unsere Schüler durch die Ausstellung begleitet. Interaktiv konnten hier die Schüler viele Dinge erfahren: Was sind gute und schlechte Geheimnisse, wie kann ich helfen oder Hilfe holen, kann ich laut NEIN sagen, welches Gefühl vermitteln mir bestimmte Situationen? Die aufgebauten Stationen wurden sehr gut angenommen. Alle Schüler hatten Spaß und haben offen die Möglichkeiten genutzt, sich einem schwierigen Thema spielerisch zu nähern. Abschließend...

Weiterlesen...

Das Schul- und Pausencafé freut sich auf euren Besuch!

Auch in diesem Schuljahr öffnet das Schulcafé jeden Dienstag in der Zeit von 10- 10.30 Uhr seine Pforten. Alle Schülerinnen und Schüler der Schule können hier den praktischen Umgang mit Geld üben und für kleines Geld ihr Frühstück einkaufen. Wir haben viele leckere Dinge für Euch im Angebot...

Weiterlesen...

Seite 2 von 3