Gut beschirmt - Entlassung 2017

Max, Melanie, Melissa, Jessica, Nayfe, Enes, Esra, Buesra, Soumia und Leon haben sich nach 13 Schulbesuchsjahren am 4.7.17 von der Waldschule verabschiedet, um nach den Ferien den Eintritt in das Arbeitsleben zu wagen.

Der feierliche Abschlusstag begann mit einem ökumenischen Wortgottesdienst für die Angehörigen und Freunde der Entlassschüler*innen und die Berufspraxisstufe in der St. Hedwig-Kapelle in Bruckhausen. Der Gottesdienst stand unter dem Leitwort „Unter Gottes Schirm geborgen“. Bunte Schirme schmückten die Kapelle; aus zehn einzelnen Teilen, versehen mit guten Wünschen für die Zukunft, wurde ein großer Schirm gestaltet...

Anschließend fand der zweite Teil der Feier in der Pausenhalle der Waldschule statt. Auch hier schmückten zahlreiche Schirme die Bühne und die Halle; eine Projektion zeigte der Schulgemeinde die Fotos aus der Schulzeit der Entlassschüler*innen. Zur Zeugnisübergabe wurden die Hauptpersonen des Tages in kleinen Gruppen auf die Bühne gebeten. Der stellvertretende Schulleiter Reiner Nitschke fasste in wertschätzenden Worten die schulische Entwicklung noch einmal zusammen bevor die Zeugnisübergabe erfolgte. Im Anschluss daran gratulierten die Klassenteams und überreichten Schirme mit allen Unterschriften der Schüler*innen der Berufspraxisstufe; die Partnerklassen überreichten ihre Abschiedsgeschenke. Die Zeugnisübergabe wurde durch ein buntes Programm umrahmt: Unter der Leitung von Oliver Paul und Kerstin Niemann zeigte die Schülerband „Woodrock“ eindrucksvoll ihr Können; die Tanz-AG unter Leitung von Sarah Dörfert und Kerstin Niemann begeisterte ebenso. Grußworte der Schulpflegschaft (Frau Kamps) und des Schülerrates bereicherten das Programm, ebenso wie der Dank der Entlassschüler*innen und deren Eltern, bei allen Lehrer*innen. Bei einem Imbiss mit Kaffee, Saft, Buffet und Kuchen und guter Laune klang der ereignisreiche Tag gemütlich aus. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten sich die nun entlassenen Schüler und Schülerinnen. Alle versprachen, bald wieder vorbei zu schauen. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch alles Gute!