Berufspraxisstufe der Waldschule tritt beim IHK-Wettbewerb an

Wir sind angenommen!!!!! Unsere Bewerbung für den IHK-Schulpreis 2016 ist in den Wettbewerb aufgenommen worden! Jetzt heißt es: UNSER SCHULCAFÉ SOLL SCHÖNER WERDEN! Wir arbeiten schon unermüdlich daran...

Das KuKuK= Kunst&Kultur&Kaffee (so soll unser Schulcafé in Zukunft heißen), entwickelte sich seit 2001 kontinuierlich von einer fahrbaren Verkaufstheke zu einem gemütlichen, künstlerisch gestalteten Rückzugsraum für Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Besucher. Getränke und Backwaren aus eigener Herstellung werden weiterhin angeboten. Regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen der Berufspraxisstufen in Petersburger Hängung werden Einblick in die künstlerische Arbeit unserer Stufen geben. Diese Arbeiten können auch erworben werden. Das integrierte Lädchen bietet den Kunden selbst gestaltete Grußkarten und künstlerisch gestaltete Papierarbeiten aus der BPS-Papierwerkstatt zum Verkauf an. Selbstgestaltete „Lesehefte“ und zahlreiche Kunstkataloge laden zum Verweilen ein. In Eigenverantwortung tragen sich die Angebote wirtschaftlich selbst. Nun müssen wir die Jury der Industrie- und Handelskammer am Schuljahresende von unserer Geschäftsidee überzeugen- und könnten damit bis zu 1500€ gewinnen! Aus den Klassen 11,12,13 (Berufspraxisstufe) wurde jeweils ein Teamsprecher bestimmt; diese Gruppe wird unser Projekt gemeinsam bei der IHK mit einem Poster und einem Kurzvortrag präsentieren Als Startkapital erhalten wir 500€, die wir in die Ausstattung des Raumes investieren werden.