Konfirmandengruppe der Waldschule gewinnt Martin-Gauger-Preis - Update (12.12.15)

 Die Konfirmandengruppe der Waldschule hat am Freitag, den 04.12.15 in Düsseldorf ihren Preis entgegen genommen. Die Gruppe hat sich am landesweiten Schülerwettbewerb des Martin-Gauger- Preises beteiligt. 100 Gruppen und Schulklassen haben sich beteiligt und unsere Gruppe hat den 5. Platz zugesprochen bekommen. Im Oberlandesgericht Düsseldorf wurde der Preis von Herrn Justizminister Kutschaty überreicht...

Update (12.12.15): Rheinische Post berichtet über die Preisauszeichnung

Aus der Rheinischen Post vom 11.12.15: "Alles begann mit dem Ende der Sommerferien. Im Konfirmandenunterricht, der in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Spellen-Friedrichsfeld stattfindet, machte sich die Konfirmandengruppe 2015 der Waldschule Hünxe an die Arbeit..."

Hier gelangen Sie zum gesamten Artikel auf der Homepage der Rheinischen Post.

Hier gelangen Sie zum Bericht auf der Homepage des Justizministeriums.  

Damit verbunden ist ein Geldpreis von 100 Euro. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und stellen deshalb unsere Präsentation vor.

Hier gelangen Sie zu unserer Präsentation "Flüchtlinge - schon in der Bibel unterwegs" (1,8 MB).

 

 

 

 Hier gelangen Sie zu unserer Präsentation "Flüchtlinge - schon in der Bibel unterwegs" (1,8 MB).