Das Schwimmfest hatte in diesem Jahr viel zu bieten. Als Gäste im Hünxer Schwimmbad konnten wir die Schule am Ring und die Bönninghardt-Schule begrüßen. Sie trafen mit gut gelaunten Athleten ein, die viel Stimmung machten.

Beim Brustschwimmen und Kraulen zeigten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Waldschule, wie sehr sich regelmäßiges Schwimmen lohnt. Robin und Falk erschwammen sich den 1. und 2. Platz beim Brustschwimmen der Mittelstufe. In der Oberstufe verbesserte Lars seine Schwimmzeit auf der 25 Meter langen Bahn um satte drei Sekunden. Raffael gewann sein Duell gegen Marvin aus Alpen.

 

Als hervorragendes Team zeigten sich Jamie, Sören, Nico und Janik. Durch sie erreichte die Jungenstaffel der Waldschule den 1. Platz.

Emily und Sina vertraten die Mädchen der Waldschule mit großem Engagement. Für eine Staffel ergaben sich, wie auch bei der Bönninghardt-Schule, nicht genügend Starterinnen. So glänzten die Beiden bei ihren Einzelstarts und den Gruppenwettkämpfen. Während der Schulstaffel, bei der alle drei Schulen gleichzeitig gegeneinander antraten, wuchsen Mike, Björn, Bastian und Justus über sich selbst hinaus. Beim Kraulen der Berufspraxisstufe ging eine starke Gruppe an den Start. Hier konnten Sören und Jamie mit Platz 1 und 2 überzeugen.

Nach einem verdientem Mittagessen ging es zurück an die Schulen. Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.